Großes Bodenschlagnetz

Die Auslösung kann durch Köderaufnahme erfolgen, also mittels Fadenabzug, ist allerdings auch durch eine Abzugleine möglich.

Das Schlagnetz wird gespannt, d.h. der lose Bandeisenbügel wird um 360° gedreht. Im gespannten zustand sichern!
Der feste Bügel - Grundbügel (aus Rohr bestehend) wird auf den Boden aufgelegt und befestigt. Das lose beigegebene Abzugrohr mit den Schlitzen nach oben zeigend, wird bei etwas angehobenem Schlagbügel bis zum Anschlag auf den Grundbügel geschoben. Der lose Überschlag wird über den gespannten Schlagbügel gelegt und in den halbrunden Ausschnitt des Kipphebels auf leichten Abzug gestellt. Am Kipphebel ist der im Rohr gleitende Abzugfaden bzw. die Abzugleine, und damit das Netz fängisch gestellt.

Abmessung: 80 * 120 cm

Maschenweite:
30 * 30 mm
10 * 10 mm

 

 

bodenschlagnetz-020

Innung Metall Kamenz

Mitglied
der Innung Metall Kamenz 

 

[Home] [Schlosserei] [Treppenbau] [Schmiede] [Schmiedeladen] [Kunsthandwerk] [Tierfallen/ Fanggeräte] [Maschinenleistung] [Öffentlichkeit] [Kontakt] [Impressum]